Monat: November 2017

Lebensrad rollt rund?

  Möglicherweise macht es Sinn, die acht (gibt Acht auf Dich) Segmente mit konkreten Fragen zu prüfen. Das Ergebnis kann Dir zeigen, ob es holpert – Handlungsbedarf vorhanden – oder ohne „Auswuchten“ im 2018 weitergehen kann? Fragen dazu beantworte ich gerne 🙂

ERFOLGs ZEIT

Möglicherweise ist ERFOLG noch mehr als viel (relativ) Geld besitzen. Ich verbinde ERFOLG mit Gedanken wie: ein besserer Mensch werden (was heisst das genau?), mein Leben als solches verbessern, mich fragen, wie ich andern helfen kann und wie ich meine Freundschaften pflege. In meiner Welt – meine Einsicht – braucht auch (Selbst)-Entwicklung Zeit. Ich selbst kann mir erlauben, …

ERFOLGs ZEIT Weiterlesen »

Coachen im Alltag

„Coaching“ ist beinahe ein Modewort geworden. Dabei geht es um einen Entwicklungsprozess zwischen einem Coach und einem „Talent“ – um wünschbare nachhaltige Verhaltensänderung. Der Fokus beim Coachern liegt auf der Person, die gecoacht werden will.   Der Coach ermöglicht dem Talent durch Innensicht sein volles Potential zu entfalten: Stärken bewusst werden, Chancen nutzen und Energie …

Coachen im Alltag Weiterlesen »

Möglicherweise VVV

Möglicherweise verlangt verbessern verändern Ich mache die Erfahrung, dass meine Körperhaltung meine aktuelle Stimmung wesentlich beeinflusst. Dies gilt für mich auch in einer andern Reihenfolge: Ich mache die Erfahrung, dass meine Stimmung meine aktuelle Körperhaltung wesentlich beeinflusst. Aus dieser Erkenntnis habe ich eine neue kleine smarte Gewohnheit entwickelt. Jeweils zu einer bestimmten Zeit – mindestens jede …

Möglicherweise VVV Weiterlesen »

NachBEREITen

Nachbereiten macht für mich Sinn – in jedem Falle. Ich nutze die Möglichkeit, aus dem Erlebten zu lernen. NachDENKliche Gedanken dazu … Was war gut oder nicht optimal ist nicht die zentrale Frage. Der eigentliche Wert in diesem Prozess ist das Nachbereiten selbst – es also bewusst zu tun – und daraus zu lernen. Auch ein Trainer …

NachBEREITen Weiterlesen »

Weniger ist mehr

Und machmal wollen wir alle zuviel auf einmal … Damit Du und auch ich in dieser Woche klar werden, was wir wirklich wollen, kann der folgende Gedanke wertvoll sein: Möglicherweise gibt es Dinge, Aufgaben, Pflichten, … in dieser Woche, die ich weglassen könnte anstelle diese auch noch zu erledigen. 60 Sekunden Challenge Was genau tust …

Weniger ist mehr Weiterlesen »

Schnell oder für immer

Diese Frage fordert mich schon lange: Oft gewinnt die Variante „schnell“ und „für immer“ steht auf Platz 2. Der schnelle Entscheid ist möglicherweise wünschenswerter als das länger dauernde nachhaltige Ergebnis. Wenn wir mit einer Tablette die gewünschten Dinge schneller erreichen könnten, so würden wir diese Pille schlucken. Doch – dabei sprechen wir von Wunschdenken. Wenig, was nachhaltig bleibt, …

Schnell oder für immer Weiterlesen »

Interessen sind vielseitig

Fokussieren Ziele setzen Gewohnheiten ändern Merkfähigkeit verbessern Notizen effizient erstellen Lesegewohnheit optimieren Wo liegen Deine Schwerpunkte? Ich bin bereit und unterstütze Dich gerne – PS: Verändern braucht möglicherweise Mut!