| | |

Alle Türen offen lassen

Alle Türen offen lassen

Und da kann es eine Zeit geben, da glaube ich, dass alles ein Ende hat, so ist, wie es ist…. Das ist der Beginn für …

Frei übersetzt nach ~ Louis L’Amour, American novelist

Ich habe gehört, gelesen und auch schon erlebt:
Bevor sich eine Türe ganz schliesst, öffnet sich bereits eine andere. Kannst Du ebenfalls von einem solchen Erlebnis erzählen?

Herausfordernd für mich ist auch die Frage:

  • Wo ist diese Türe?
  • Sieht es einfach als Türe aus, oder ist es etwas anderes?
  • .

Oder anders: Die Türe ist ganz zu – ins Schloss gefallen – kein Ausgang (mehr). Wo ist der Schlüssel oder braucht es einen Ersatz-Schlüssel, einen Dietrich, …

Es kann auch vorkommen, dass ich vergebens versuche, die Türe aufzustossen, obschon ziehen auch ein Versuch wert wäre.

Es ist mein Recht zu entscheiden, welche Türe ich definitiv schliessen will , ganz zu machen will – ohne Kompromisse. Damit habe ich abgeschlossen, erledigt, Punkt.

Andererseits habe ich auch die Wahl- Möglichkeit, wiederum durch die geöffnete Türe zu gehen und neu zu starten, schwungvoll und mit Blick auf mein Ziel.

Wenn ich Heute durch eine Türe gehe könnte es sein, dass sich mir weitere Gedanken er-öffnen oder er-schliessen.

Wenn die rechte Türe nicht die richtige ist, ziele auf die linke.

Was geht Dir im Moment durch die „Hirn-Türe?“

Ich wünsche Dir offene Türen und Tore und eine gelingende Woche. Mögest Du gesund und munter wirken und fröhliche Tage erleben …

Paul, der Energie***Lieferant

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat,
dann kannst Du Dir meine Muntermacher abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.