Denkmuster

Worte erschaffen Bilder

Was mein Leben wirklich bestimmen könnte  Was die Schönheit meines Lebens am meisten bestimmt, sind möglicherweise die Dinge, die ich täglich tue.Ja, ich will mein bestmögliches Leben leben und darum beachte ich, was ich jeden Tag tue.Das, was ich wieder und wieder und wieder und wieder tue.Denn das formt mein Leben wie nichts anderes. Du bist gut, …

Worte erschaffen Bilder Weiterlesen »

Manchmal kommt klar vor kurz

Ich kann mir vier Fragen stellen, deren Antworten mich unterstützen beim Erklärten, Informieren, Mitteilen, …Möglicherweise ist es noch besser, klar als kurz zu informieren, auch wenn dazu eine extra Minute benötigt wird. „Bin ich mir klar, was genau ich von der andern Person will? Habe ich die Situation ausreichend erläutert?“ „Sind alle – und nur die direkt …

Manchmal kommt klar vor kurz Weiterlesen »

Wie zielorientiert ist mein Leben?

Wie zielorientiert ist Dein Leben? Ob wir es wollen oder nicht, unser Leben ist zielorientiert. Und wenn sich bei Dir Zweifel einstellen, so stoppe während den nächsten 30 Sekunden Deinen Atem …  .Getan: Jetzt wieder normal atmen zu können ist ein weiteres Ziel. Der Schlüssel ist demnach, mit seinem Verlangen gezielt umzugehen. Das Streben nach Bedeutungsvollem führt auch zu Sinnvollem.  Ja, es ist leichter …

Wie zielorientiert ist mein Leben? Weiterlesen »

Bedürfnisse und Strategien unterscheiden

Möglicherweise sind Bedürfnisse erkennen die Schlüssel, das Leben lebenswert zu gestalten? Allen Menschen gemeinsame Bedürfnisse, die physisches Wohlsein ermöglichen: Luft, Wasser, Nahrung, Ruhe und Schutz. Allen Menschen gemeinsame Bedürfnisse, die emotionales Wohlsein ermöglichen:unterstützen, beitragen, lieben, ehrlich sein und Menschen wertschätzenden. Alle Menschen haben die obgenannten Bedürfnisse, um das Leben lebenswert zu gestalten. Und doch gibt es ausser dem Gemeinsamen auch Unterschiede.  Ja, die Strategien, die wir wählen, diese Bedürfnisse zu erfüllen, unterscheiden sich.  Wir alle kennen das Bedürfnis zu …

Bedürfnisse und Strategien unterscheiden Weiterlesen »

Ein HANDlicher Tagesrückblick

Ein HAND-licher Tagesrückblick   Ø Daumen **Dazugelernt**: Was habe ich heute gelernt? Ø Zeigefinger **Ziele**: Was heute gemacht, um meinen Zielen näher zu kommen? Ø Mittelfinger **Mitmenschen**: An welche welche Erlebnisse erinnere ich mich? Ø Ringfinger **Ratgeber**: Wen konnte ich unterstützen? Ø Kleiner Finger **Körper**: Was gemacht für meinen Körper, meine Gesundheit       Wenn …

Ein HANDlicher Tagesrückblick Weiterlesen »

Aufhören anzufangen oder anfangen aufzuhören

Wann ist der (richtige) Zeitpunkt … bestimme ich selbst. Diese Frage hat auslösende Wirkung auf meine Wochengedanken. Ich schreibe seit bald zwei Jahren jeweils zu Themen, die mir etwas bedeuten.Der rege Austausch mit Freunden und die zahlreichen Ideen daraus haben wesentlich zu diesem Projekt beigetragen. Was gibt es mir? Wann bin ich bereit, etwas Neues zu wagen, eine andere …

Aufhören anzufangen oder anfangen aufzuhören Weiterlesen »

Mein Hirn als Lernmaschine

Was wäre, wenn das eigene Lernen wie eine Maschine funktionieren würde? Ich glaube, dass jeder Mensch seine ihm eigenen Muster im Verlaufe des Lebens erfährt und diese weiter entwickelt. Der Gedanke an eine Maschine stimmt mich zuerst skeptisch. Eine Maschine funktioniert ja einfach – nicht immer. Dann ist wohl ein Service angesagt: Garantiefall, falsche Pflege oder …

Mein Hirn als Lernmaschine Weiterlesen »

Freude ist voller Kraft

Es zeigt sich: Je nachdem, mit welchem Fokus wir auf den Alltag schauen, wird Unterschiedliches in den Blick kommen. Werden wir wenige oder viele Anlässe, Augenblicke, Momente, … entdecken, die uns froh, fröhlich und dankbar stimmen. Dem Tagesbeginn spreche ich eine wesentliche Bedeutung zu. Jeder Morgen schenkt mir die Chance, meine Aufmerksamkeit in eine bestimmte Richtung zu …

Freude ist voller Kraft Weiterlesen »

Warum kann ich etwas von Dir lernen?

Überall findet sich etwas zum Freuen, Lernen und Tun. JWvGoethe Im Gespräch mit Menschen, die mir etWAS bedeuten – WAS genau – tauchen Gedanken auf, die mir Inhalt für meine MontagsMunterMacher bieten. Interessantes Weiterdenken einer neuen Idee und dazu einen Zusammenhang oder einen Gegensatz zu erkennen, bereitet mir Freude. In einem Buch habe ich das Wort, den Ausdruck, Worthorcher gelesen. Gefällt mir. Paul, ein …

Warum kann ich etwas von Dir lernen? Weiterlesen »

Entscheidungsfreudige Momente

Wir alle haben täglich eine Handvoll Momente, die enorme Wirkung haben können. *1)  Unsere Entscheide, unsere erfreuenden Momente, können wir als Abzweigungen in unserem Tagesablauf betrachten – 8en … im Galtonbrett (Foto) sehe ich eine Metapher zu meinen Gedanken … (M)eine Wahl, ein Entscheid in eine für uns vorteilhafte Richtung, die uns Spass macht, unseren Tag produktiv mitbestimmt …

Entscheidungsfreudige Momente Weiterlesen »