Flow

Fällt oder steigt Dein Ton am Satzende?

Mir macht es Spass, meinen Ideen und Gedanken auch Taten folgen zu lassen.   Du hast eine Idee und ich habe eine Idee und daraus entwickeln wir gemeinsam eine neue Idee. Könnte ein Versuch wert sein. Ich sehe, höre und fühle Vorteile, wenn ich mich selbst immer besser kennen lerne. Meine Frage an mich selbst: Wann fühle ich …

Fällt oder steigt Dein Ton am Satzende? Weiterlesen »

Bin ich ein Glückspilz?

Ja, denn ich freue mich, beizutragen.  Was genau macht mich in diesem Moment zufrieden und heiter? Diese Zeilen schreibend blicke ich auf eine ereignisreiche Woche in einem Sportlager in Tenero zurück. Die jungen Menschen, das Lagerleiterteam, das sonnige Herbstwetter, all die Rahmenbedingungen geben mir ein dankbares Gefühl: Schülerinnen und Schüler begleiten auf dem Weg zum Erwachsensein. Möglicherweise merken …

Bin ich ein Glückspilz? Weiterlesen »

Auch das ist möglich

 Ich bin ein grosser Fan von Gedanken-Tauschen wie auch Talente-Tauschen. Diese Neugier begleitet mich seit meiner Studienzeit. Lesen ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Und  Lesen wird auch die Quelle allen Wissens genannt – Lesen. Viel lesen. Regelmässig lesen.Ich danke Dir, dass Du Dir Zeit nimmst, meine Gedanken zu lesen und je nach Lust und Laune mit Deinen …

Auch das ist möglich Weiterlesen »

Loslassen

Loslassen und Gelassen SEIN Welche Möglichkeiten kennst Du, die in Richtung glücklich SEIN gehen?Kennen schon — und was machst Du konkret mit diesem Wissen. Das ist – in meiner Welt – die tägliche Herausforderung. Negative hindernde Glaubenssätze, Emotionen unterstützen mich eher nicht dabei.  Warum ich mir diese Gedanken machen könnte?Wie bringe ich meine Energie zum FliessenIm letzten MoMoMuMa …

Loslassen Weiterlesen »

Wie fühle ich mich?

Herzliche Gratulation Du hast wiederum einen glücklichen Moment getroffen. Prima – weiter so auf der Erfolgsspur ……. × Warnung verwerfen This moment I feel grateful. Wir Menschen sind möglicherweise auschliesslich uns selbst, wenn wir spielen … Paul Schwaller

Kasten ATMEN

Intervall-Atmen oder 4-Schritt Atmen ist vorteilhaft für langsames bewusstes Atmen (Meditation). Ich erhöhe damit meine AUSDAUER, meine KONZENTRATION und ebenso meine TOLERANZ gegenüber Stress.  Ich setze mich aufrecht auf einen bequemen Stuhl; die Füsse liegen flach auf dem Boden. Meine Umgebung ist ruhig und meine Handflächen, nach oben zeigend, liegen in meinem Schoss. Ich sitze …

Kasten ATMEN Weiterlesen »