| | |

Den Trumpf in deiner Hand

Den Trumpf in deiner Hand

Ein einfaches jedoch nicht leichtes Angebot, um

  • deine Beobachtungsgabe,
  • deine unbewusste Re-Aktion oder
  • deinen Willen zu fördern?

Wenn das Handy, die SMS, … oder was auch immer sich meldet und ein anderes digitales äusseres Ereignis Dich im Denken unterbricht, so bewahre Ruhe und mache eine bewusste Zäsur:

Nimm das Klingeln bewusst wahr und beobachte Deine Reaktion darauf. Vielleicht möchtest Du am liebsten sofort zum Telefon eilen und den Anruf entgegennehmen oder nachsehen, wer anruft. Beobachte genau, was in Deinem Geist und Deinem Körper abläuft, ohne aktiv zu werden (das heißt, ohne ans Telefon zu gehen) oder an den Gedanken und Gefühlen festzuhalten, die durch das Klingeln hervorgerufen werden. Du könntest Dir vorstellen, dass deine Gedanken und Gefühle wie Wolken sind, die am Himmel vorüberziehen. Beobachte die sich verändernde Szenerie einfach ruhig.


… Und wie fühlst du dich dabei …


Ein kurzes Feedback: „I did it“ oder „ich hab’s geschafft“ könnte deine Motivation um Welten erhöhen; meine ebenso, denn ..

Toll, wenn einer meiner Gedanken Du als nützlich oder wertvoll ansiehst und diesen nach deinem Ermessen wachsen lässt.

Was lässt eine persönliche Saite in Dir anklingen?

Diese Trumpfkarte in deiner Hand spielst Du diese Woche mindestens einmal, besser mehrmals aus … Ich glaube an dich!

Du brauchst nicht allen Mut für die ganze Reise. Du brauchst nur ein paar Sekunden Mut, um deine Selbstzweifel zu überwinden, bevor du den nächsten Schritt machst.

Mache mir und anderen eine Freude und teile diesen Beitrag!

“Now you know. And knowing is half the battle!

Paul, Energie*Lieferant

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat,
dann kannst Du Dir meine Muntermacher abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.