Achtsamkeit | Beziehung | Fragen | Inspiration

Ich bin bereit – wozu?

Ich bin bereit … wozu?

eine Idee auszutauschen oder bei einem Deiner Gedanken/Projekte mitzuarbeiten. Einfach so, weil es mir Spass macht.

Wie wäre es für Dich, eine zweite Meinung, eine Aussensicht zu einem Vorhaben einzuholen? 

Woran denkst Du, wenn Du nun gerade diese Idee im Kopfe drehst?

Wo und wie würde es Sinn für Dich machen, erste Gedanken dazu auszutauschen? Wie der Titel sagt, könnte Paul dieser jemand sein. Auch einen gemeinsamen Spaziergang könnte ich mir gewinnbringend vorstellen.

Lernbereit, so sehe ich mich, bin ich unterwegs und geniesse Momente der besonderen Art. Ein gemeinsames Projekt könnte eine Form annehmen, die uns beiden Spass macht – Lebensfreude pur.

Ja, ich freue mich auf ein Zeichen von Dir und wünsche Dir einen glücklichen Tag.

Paul

PS: Und wenn es gelingt, Erlebnisse und Erfahrungen zu teilen, so kann dies beiderseits erfreuen.

PPS: Aktuell lese ich „Anstiftungen zu einem guten Leben“… Gedanken, Ideen dazu notiere ich mit meinem Lieblings-Stift als Erkenntnisse, die meinem Leben Sinn und Klarheit geben.

PPPS: Und weil ich mich gerne fordere – Du Dich auch? – Der Bewango Test aus dem genannten Buch mit Link zur Selbstkontrolle.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat,
dann kannst Du Dir meine Muntermacher abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.