Tun ist stärker als versuchen

Was immer ich Tue oder was ich nicht Tue – Die Folgen liegen in meiner Verantwortung.

Beim Versuchen etwas zu tun, vermisse ich den definitiven Entscheid, aktiv zu werden. Das tönt für mich zu wenig verbindlich.

Da ist noch Spielraum, im Falle dass … eine Entschuldigung suchen – finden und es bleibt, wie es ist.

Und jetzt TUE ich es oder lasse es bewusst sein. Ich treffe mit mir selbst eine Vereinbarung und mir kann ich doch trauen – bei meiner Ehre: Jetzt gilt es Ernst – nicht Fritz oder Peter … – der erste Schritt und ich nutze den Schwung und die Energie. Ich gratuliere mir selbst zum erfolgreichen Beginn … und HEUTE wird wiederum ein Super Tag.

Just do it!

PS: Leben heißt für mich: Tue es auf die denkbar beste Weise und im Vertrauen auf die Kraft und Hilfe von innen – und es wird gelingen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.