| | |

Wie startest Du?

Danke, dass Du Teil meiner MoMoMuMa Leserschaft bist! 

Ich kenne Menschen, die nicht in ihrer Unzufriedenheit kleben bleiben, sondern ihr Leben aktiv und selbstverantwortlich verändern, verbessern, verschönern.

Wie genau gehst Du vor, wenn Du etWAS – Seminar, Kurs, Webinar, PROJEKT, … lernen willst?

  • Mit wem zusammen startest Du dieses PROJEKT?
    • Du alleine für Dich?
    • Mit einer Freundin?
    • Mit einem Coach?
      • Die Wahrscheinlichkeit, Dein Vorhaben zu erfüllen, steigt, wenn Du mit einem Partner den vorgesehen Weg gehst. 

  • Welche Art und Weise, Geschwindigkeit ziehst Du vor?
    • Schnell
      • Schnell zu lernen kann Dich unterstützen, denn Du lässt Dich nicht ablenken oder Du verlierst Dich nicht m Detail. Und dennoch ist es herausfordernd und die Gefahr besteht, ausschliesslich an der Oberfläche des Neuen zu kleben.  
    • Langsam
      • Bewusst langsamer zu lernen erlaubt Dir, Zeit für noch nicht Verstandenes einzusetzen und Dir darüber eigene Gedanken zu machen.

  • Welche Instrumente, Werkzeuge werden Dich auf Deinem Weg unterstützen?
    • Journal – analoge Notizen von Hand?
    • App – digitale Formen?

  • Erlaubst Du Dir die aufgeführten Beispiele zu lesen oder ist Dir der Lesefluss noch wichtiger?  
    • Du bedenkst die Beispiele?
    • Du lernst für Dich alleine, ohne die aufgeführten Beispiele/Links zu lesen?

  • Zu was verpflichtest Du Dich mit dem Gedanken, bis zu Ende dranzubleiben?
    • Du willst Dein PROJEKT bis zum Ende erfüllen!

Und jetzt? Welches PROJEKT nimmst Du in Angriff?

Nun könntest Du meinen Muntermacher in Zukunft mit erweiterten Gedanken durch-lesen?!

Dein Rat hilft mir weiter und gibt mir Energie, jede Woche meine Gedanken mit Dir zu teilen.

Alles Gute für Dich – und einen faszinierenden Start deines PROJEKTES!

Paul, Energie*Lieferant

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat,
dann kannst Du Dir meine Muntermacher abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.