Brandblasen oder Gleiten lassen

Der Kontext entscheidetLohnenswert ist es in den meisten Fällen, sich seiner Bedürfnisse bewusst zu sein; ja, diese den andern mitzuteilen. Es ist mir klar, dass auch mein Gegenüber das Anrecht auf seine Bedürfnisse zeigen darf und wir damit gemeinsam eine Chance nutzen können, uns gegenseitig zu unterstützen. Gedanken zum Palast oder belastet seinNimm etwas, das Dich … weiterlesenBrandblasen oder Gleiten lassen

Wer sehnend sucht, der …

Fragen stellen, mir selbst und auch andern, macht mir Spass und erfüllt eine meiner Sehnsüchte. Antworten auf meine Fragen finde ich im Austausch mit andern und im Notieren meiner Gedanken. Als Einstieg versuche ich, die zentralen Begriffe zu definieren. Ich suche eine Bedeutung, die für mich stimmt. Stimmt diese – eine Frage wiederum an mich selbst … weiterlesenWer sehnend sucht, der …

Denken ist besser als Googeln

 Jeder Tag gibt mir die Chance, daraus das Beste zu machen. Dabei verinnerliche ich meine ehrliche Absicht, das Gute zu leben, freudvolle Ereignisse zu schätzen und werde mit jedem Tag bewusster. Und wenn dann die Schlafenszeit anbricht, bin ich mit jedem Tag ein bisschen stärker, ausdauernder, … (Du kannst einsetzen, was für Dich gilt … ) als ich … weiterlesenDenken ist besser als Googeln

Ein Impuls und seine Wirkungen

Und etwas in uns drin schickt regelmäßig Impulse. Mit Impulsen oder – in meiner Welt – Handlungsaufforderungen, wie … Geh ins Bett Iss das Stück Kuchen Küss deine Frau Schau aufs Handy, ob es was Neues gibt Mach dir einen Kaffee Und wir können diesen Impulsen blind folgen. Was wir meistens machen. Besonders, wenn wir … weiterlesenEin Impuls und seine Wirkungen

Klare Absicht

Photo by Matt Ragland on Unsplash Stoische Gedanken zum Donnerstag Was wäre, wenn ich mein Engagement, meinen Einsatz ausgerichtet auf mein Ziel leisten würde – den Focus auf das Resultat lenken wollte? Oft sind es falsche Vorstellungen, die mich nicht das erreichen lassen, was ich möchte oder will. Lohnenswert: Ich plane mit dem Resultat im Fokus … weiterlesenKlare Absicht

Mein Spiegel hört zu

In diesem Moment starte ich schreibend mein Selbst-Gespräche-Experiment. WOW: „Das macht mir Spass, ich fühle mich glücklich und voller Schwung.“ „Ich erreiche es“ – eine Suggestion oder eine Motivation. Macht es der Wortlaut oder der Inhalt aus, der mich zum erfolgreichen Gelingen führt?In welcher Person formuliere ich meine Gedanken, meine Ziele oder Absichten?Wie genau beeinflusst Reden mit mir selbst … weiterlesenMein Spiegel hört zu

Lesens-WERT

Stell dir vor, du kommst nach Hause und die Dreckwäsche deines Partners oder deiner Mitbewohnerin liegt kreuz und quer auf dem Badezimmerboden verteilt – schon wieder. Du schäumst vor Wut und willst, dass das sofort aufgeräumt wird. Die typische Reaktion in so einem Fall ist, den anderen anzuschreien: „Warum lässt du immer deinen Kram liegen? Fang … weiterlesenLesens-WERT

Bereits gestartet

jon-tyson-520850-unsplash.jpg M/ein kleiner Trick um … etWAS zu TUN Wenn es mir gelingt, in weniger als zwei Minuten zu starten, so kann ich den erhaltenen Schwung mitnehmen und daraus Energie zum weiter-TUN erhalten. Der Gedanke, produktiv werden und auch so SEIN nimmt Formen an.  Diese kleinsten Ziele oder Micro-Erfolge spornen mich an und im Status des Erfolgs-Momentums geht es … weiterlesenBereits gestartet