Achtsamkeit

Mein Hirn als Lernmaschine

Was wäre, wenn das eigene Lernen wie eine Maschine funktionieren würde? Ich glaube, dass jeder Mensch seine ihm eigenen Muster im Verlaufe des Lebens erfährt und diese weiter entwickelt. Der Gedanke an eine Maschine stimmt mich zuerst skeptisch. Eine Maschine funktioniert ja einfach – nicht immer. Dann ist wohl ein Service angesagt: Garantiefall, falsche Pflege oder …

Mein Hirn als Lernmaschine Weiterlesen »

Ich höre auf Dich

Wir Menschen haben manchmal „Phasen“, da streben wir nach Erfolg und denken ausschliesslich, was die andern Menschen wohl von uns denken, wenn wir … Sei dies gut oder weniger gut, um nicht schlecht zu sagen, sind wir Menschen so „verdrahtet“, dass wir uns so verhalten. Wir sind manchmal getrieben vom Strom der Mitmenschen und verhalten …

Ich höre auf Dich Weiterlesen »

Warum kann ich etwas von Dir lernen?

Überall findet sich etwas zum Freuen, Lernen und Tun. JWvGoethe Im Gespräch mit Menschen, die mir etWAS bedeuten – WAS genau – tauchen Gedanken auf, die mir Inhalt für meine MontagsMunterMacher bieten. Interessantes Weiterdenken einer neuen Idee und dazu einen Zusammenhang oder einen Gegensatz zu erkennen, bereitet mir Freude. In einem Buch habe ich das Wort, den Ausdruck, Worthorcher gelesen. Gefällt mir. Paul, ein …

Warum kann ich etwas von Dir lernen? Weiterlesen »

Entscheidungsfreudige Momente

Wir alle haben täglich eine Handvoll Momente, die enorme Wirkung haben können. *1)  Unsere Entscheide, unsere erfreuenden Momente, können wir als Abzweigungen in unserem Tagesablauf betrachten – 8en … im Galtonbrett (Foto) sehe ich eine Metapher zu meinen Gedanken … (M)eine Wahl, ein Entscheid in eine für uns vorteilhafte Richtung, die uns Spass macht, unseren Tag produktiv mitbestimmt …

Entscheidungsfreudige Momente Weiterlesen »

Wir haben Einfluss, wohin die Kugel rollt

Auslöser gezielt nutzen  Aktuell, so glaube ich jedenfalls, greifen wir noch mehr, beinahe automatisch, zum Handy und/oder checken Emails.Ich bin beinahe sicher, dass im Moment eine latente Angst dieses unbewusste Checken der neuesten Information auslöst. Des weiteren stelle ich in den Raum, dass mehr Information mich nicht unmittelbar besser fühlen lässt, wenn diese Information negativ …

Wir haben Einfluss, wohin die Kugel rollt Weiterlesen »

Einander helfen und Mut machen

Wir können uns entscheiden, welches „Spiel“ wir favorisieren.  Im Beruf, im täglichen Leben und im Moment für viele Menschen zu Hause – lernend, spielend,  eine Herausforderung, bei der verschiedene Ergebnisse eintreten können: Bei abschliessenden Spielen, wie zum Beispiel im Sport, gibt es stets einen Sieger und einen Verlierer. Ja, auch ein Unentschieden .. Ansicht, ob die Beteiligten dies …

Einander helfen und Mut machen Weiterlesen »

Bewusst machen

Bewusst machen durch Bewusstmachen oder bewusster machen Wie Du die vorhergehenden Worte deutest oder betonst, kann zu unterschiedlichen Einsichten führen. Es ist oft vorteilhaft, uns Umstände bewusst-er zu machen, um entweder die Umstände oder mich selbst verändern zu können. Zum Umdenken will ich mir darüber im Klaren sein, dass mein bisheriges Denkmuster nicht mehr zeitgemäss ist. …

Bewusst machen Weiterlesen »

Wie geht es Dir?

Strahlen – eine Art, zu zeigen, dass es mir super geht und ich mein Bestes gebe. Zufrieden, bin heiter, glücklich, aufgestellt, gelassen, ruhig, positiv, energievoll, bereit, besonders, gelingend, geniessend, kraftvoll, let it be – liebevoll, glücklich, erfreut, friedvoll, vertrauend, begeistert, hoffnungsvoll, erfüllt, positiv, lustvoll, geniessend, wirksam, selbstbewusst, wertvoll … Wenn ich diesen positiven Auswahlkatalog in diesem Moment schreibe, ergänze  und dann wieder lese, …

Wie geht es Dir? Weiterlesen »