Achtsamkeit

Kleine Freuden des Alltages geniessen

Am frühen Morgen einen Spaziergang im nahegelegenen Wald machen; sich auf dem Heimweg ein paar Minuten Zeit nehmen, um den Sonnenuntergang zu betrachten; den geplanten Familienausflug groß und fett im Kalender markieren; dem besten Freund mit leuchtenden Augen davon berichten, wie …Welches sind meine kleinen wertvollen Freuden im Alltag, die ich noch bewusster wahrnehmen und …

Kleine Freuden des Alltages geniessen Weiterlesen »

Auch das ist möglich

 Ich bin ein grosser Fan von Gedanken-Tauschen wie auch Talente-Tauschen. Diese Neugier begleitet mich seit meiner Studienzeit. Lesen ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Und  Lesen wird auch die Quelle allen Wissens genannt – Lesen. Viel lesen. Regelmässig lesen.Ich danke Dir, dass Du Dir Zeit nimmst, meine Gedanken zu lesen und je nach Lust und Laune mit Deinen …

Auch das ist möglich Weiterlesen »

Kleine Impulse machen den Unterschied

Einmal mehr mache ich mir Gedanken zu den kleinen Dingen im Leben, die  den Unterschied ausmachen und die ich locker starten kann – einfach so, weil ich es mir wert bin:Indem ich mich selbst fordere und bewusst nachdenke:  Beachte ich die täglichen 100 kcal zu viel, die meine Figur gefährden? Trinke ich jeden Morgen vor dem Frühstück ein …

Kleine Impulse machen den Unterschied Weiterlesen »

Nachbarn anerkennend wertschätzen

Warum? Möglicherweise klingt das auf den ersten Ton ein bisschen durchmischt. Was genau meine ich mit anerkennen und wertschätzen?? Wir alle haben mehrere Nachbarn. Das Umfeld oder die Distanz spielen dabei eine wesentliche Rolle. Auch Freunde, Mitarbeiter, Verwandte … alle Leute, die ich kenne sind in diesem Sinne Nachbarn. Und weiter gedacht sind Menschen, die mir auf der Strasse begegnen, auch heute oder …

Nachbarn anerkennend wertschätzen Weiterlesen »

Klar sehen um klar zu handeln

Wenn schon, denn schon? Was meint der Spiegel vor mir? Es zeigt sich: Je nachdem, mit welchem Fokus ich auf den Alltag schaue, wird Unterschiedliches in mein Blickfeld kommen. Werde ich wenige oder viele Anlässe entdecken, die mich froh und dankbar stimmen. Dem Tagesbeginn kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Denn jeder Morgen bietet die Chance, …

Klar sehen um klar zu handeln Weiterlesen »

Denkend nachdenken

Wenn der erste Gedanke der zweitbeste ist Zeit zu lesen: Dein Entscheid Und ich habe gelesen: „Da gibt es Menschen, die denken nicht wirklich. Die packen den erst besten Gedanken und führen diesen aus.“ Wir sind alle beschäftigt mit Sitzungen, Berichten, Telefonaten, der Familie, Freunden, … Haben wir noch die Fähigkeit, ein Problem wirklich zu …

Denkend nachdenken Weiterlesen »

Ich entscheide, was mir wirklich gut tut

Als junger Turn- und Sportlehrer, als Bewegungsmensch, war für mich mein leistungsfähiger Körper („Hardware“) der Ausgangspunkt für all meine Tätigkeiten. Ich glaube, dass dabei meine Umgebung einen wesentlichen Einfluss hatte, denn ich bin neben einem Sportplatz aufgewachsen und habe dort jegliche freie Minute zum Aktiv sein genutzt. Im Lauf der Jahre, hat sich mein Fokus auf …

Ich entscheide, was mir wirklich gut tut Weiterlesen »

Brandblasen oder Gleiten lassen

Der Kontext entscheidetLohnenswert ist es in den meisten Fällen, sich seiner Bedürfnisse bewusst zu sein; ja, diese den andern mitzuteilen. Es ist mir klar, dass auch mein Gegenüber das Anrecht auf seine Bedürfnisse zeigen darf und wir damit gemeinsam eine Chance nutzen können, uns gegenseitig zu unterstützen. Gedanken zum Palast oder belastet seinNimm etwas, das Dich …

Brandblasen oder Gleiten lassen Weiterlesen »

Denken ist besser als Googeln

 Jeder Tag gibt mir die Chance, daraus das Beste zu machen. Dabei verinnerliche ich meine ehrliche Absicht, das Gute zu leben, freudvolle Ereignisse zu schätzen und werde mit jedem Tag bewusster. Und wenn dann die Schlafenszeit anbricht, bin ich mit jedem Tag ein bisschen stärker, ausdauernder, … (Du kannst einsetzen, was für Dich gilt … ) als ich …

Denken ist besser als Googeln Weiterlesen »

Loslassen

Loslassen und Gelassen SEIN Welche Möglichkeiten kennst Du, die in Richtung glücklich SEIN gehen?Kennen schon — und was machst Du konkret mit diesem Wissen. Das ist – in meiner Welt – die tägliche Herausforderung. Negative hindernde Glaubenssätze, Emotionen unterstützen mich eher nicht dabei.  Warum ich mir diese Gedanken machen könnte?Wie bringe ich meine Energie zum FliessenIm letzten MoMoMuMa …

Loslassen Weiterlesen »