Klar sehen um klar zu handeln

Wenn schon, denn schon? Was meint der Spiegel vor mir? Es zeigt sich: Je nachdem, mit welchem Fokus ich auf den Alltag schaue, wird Unterschiedliches in mein Blickfeld kommen. Werde ich wenige oder viele Anlässe entdecken, die mich froh und dankbar stimmen. Dem Tagesbeginn kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Denn jeder Morgen bietet die Chance, …

Klar sehen um klar zu handeln Weiterlesen »

Türöffner oder Türsteher

Was genau gibt mir ein tolles Gefühl und lässt meinen Puls höher schlagen?Es sind spontane aussergewöhnliche Chancen, die ich unmittelbar weiterdenke oder bei denen ich ins Handeln komme.Auf meine Frage: „Hesch mer ä Minute?“ – eine aussergewöhnliche Antwort: „Für Dich jederzeit.“ Solch spontanes Handeln, sich entwickeln, dazulernen, stärker und robuster werden, das macht mir Spass.Für …

Türöffner oder Türsteher Weiterlesen »

Denkend nachdenken

Wenn der erste Gedanke der zweitbeste ist Zeit zu lesen: Dein Entscheid Und ich habe gelesen: „Da gibt es Menschen, die denken nicht wirklich. Die packen den erst besten Gedanken und führen diesen aus.“ Wir sind alle beschäftigt mit Sitzungen, Berichten, Telefonaten, der Familie, Freunden, … Haben wir noch die Fähigkeit, ein Problem wirklich zu …

Denkend nachdenken Weiterlesen »

Kraft für innen und aussen

Kraft sowohl im Körper wie auch im Geist. Eine Mischung aus Optimismus, Selbstvertrauen und Disziplin kann zum Erfolg führen: Beste Voraussetzungen, ein erfülltes Leben zu gestalten.Was genau ich – Paul – darunter verstehe? Ich agiere aus optimistischer Sicht heraus und bewege mich zu meinem frei gewählten Ziel hin. Das gibt mir um ein Vielfaches mehr Kraft als …

Kraft für innen und aussen Weiterlesen »

Ich entscheide, was mir wirklich gut tut

Als junger Turn- und Sportlehrer, als Bewegungsmensch, war für mich mein leistungsfähiger Körper („Hardware“) der Ausgangspunkt für all meine Tätigkeiten. Ich glaube, dass dabei meine Umgebung einen wesentlichen Einfluss hatte, denn ich bin neben einem Sportplatz aufgewachsen und habe dort jegliche freie Minute zum Aktiv sein genutzt. Im Lauf der Jahre, hat sich mein Fokus auf …

Ich entscheide, was mir wirklich gut tut Weiterlesen »

Brandblasen oder Gleiten lassen

Der Kontext entscheidetLohnenswert ist es in den meisten Fällen, sich seiner Bedürfnisse bewusst zu sein; ja, diese den andern mitzuteilen. Es ist mir klar, dass auch mein Gegenüber das Anrecht auf seine Bedürfnisse zeigen darf und wir damit gemeinsam eine Chance nutzen können, uns gegenseitig zu unterstützen. Gedanken zum Palast oder belastet seinNimm etwas, das Dich …

Brandblasen oder Gleiten lassen Weiterlesen »

Wer sehnend sucht, der …

Fragen stellen, mir selbst und auch andern, macht mir Spass und erfüllt eine meiner Sehnsüchte. Antworten auf meine Fragen finde ich im Austausch mit andern und im Notieren meiner Gedanken. Als Einstieg versuche ich, die zentralen Begriffe zu definieren. Ich suche eine Bedeutung, die für mich stimmt. Stimmt diese – eine Frage wiederum an mich selbst …

Wer sehnend sucht, der … Weiterlesen »

Denken ist besser als Googeln

 Jeder Tag gibt mir die Chance, daraus das Beste zu machen. Dabei verinnerliche ich meine ehrliche Absicht, das Gute zu leben, freudvolle Ereignisse zu schätzen und werde mit jedem Tag bewusster. Und wenn dann die Schlafenszeit anbricht, bin ich mit jedem Tag ein bisschen stärker, ausdauernder, … (Du kannst einsetzen, was für Dich gilt … ) als ich …

Denken ist besser als Googeln Weiterlesen »

Einfach oder leicht

Ein Team von fünf Möbelpackerinnen und Möbelpackern macht einen Umzug.  Sie stehen unter Zeitdruck und der Platz im Umzugswagen ist knapp, so dass sie sich gut überlegen müssen, wie sie die Möbel verstauen. Sie bekommen für den Umzug 1500 Franken.  So haben die fünf Möbelpacker/-innen die Arbeit angepackt: A ist kräftig, strengt sich an und schafft …

Einfach oder leicht Weiterlesen »

Loslassen

Loslassen und Gelassen SEIN Welche Möglichkeiten kennst Du, die in Richtung glücklich SEIN gehen?Kennen schon — und was machst Du konkret mit diesem Wissen. Das ist – in meiner Welt – die tägliche Herausforderung. Negative hindernde Glaubenssätze, Emotionen unterstützen mich eher nicht dabei.  Warum ich mir diese Gedanken machen könnte?Wie bringe ich meine Energie zum FliessenIm letzten MoMoMuMa …

Loslassen Weiterlesen »