Ein Zwischenstopp, eine Atempause, ein Museumsmoment …

Was bringt mir das Lesen dieses Muntermachers? Eine Frage, die nur Du beantworten kannst – nach dem Lesen der geschätzten 3 Minuten … Warum? Wir verhalten uns im Alltag oft unachtsam gegenüber Menschen in unserem unmittelbaren Umfeld, hören in Gesprächen nicht richtig zu, sehen nicht richtig hin, fühlen nicht mit. Wie wichtig uns eine bestimmte Person ist, wie …

Ein Zwischenstopp, eine Atempause, ein Museumsmoment … Weiterlesen »

Fehler vermeiden macht Sinn

Fehler vermeiden macht Sinn Gemeint sind Fehler, die eigentlich nicht passieren sollten, weil sowohl das notwendige Wissen als auch die Fähigkeiten zum richtigen Handeln vorhanden sind. Und dennoch passieren Fehler. Wie also könnte ich dafür sorgen, dass Fehler auffallen, bevor sie stattfinden? Eine mögliche Antwort: Indem ich bewusst-er handle. Eine nette Forderung, wie genau führe ich …

Fehler vermeiden macht Sinn Weiterlesen »

Unterschiedliche Ansichten tolerieren

Unterschiedliche Einstellungen akzeptieren  Es gibt Menschen, die sagen: „Wir sollten uns keine Ziele setzen, denn Ziele fördern das Streben, die Gier, das dualistische Denken und … unser EGO. Das sehe ich anders. Für mich ist die Idee, keine Ziele zu setzen, ja auch ein Ziel. Möglicherweise sind wir dazu geboren, Ziele in verschiedenen Bereichen festzulegen wie im Körper, im …

Unterschiedliche Ansichten tolerieren Weiterlesen »

Genervt, unwohl oder … gestresst?

Genervt, unwohl, oder … gestresst? Ich selbst und andere Menschen ebenso, mit denen ich aktuell Gedanken und Herausforderungen tausche, fühlen sich vermehrt unter DRUCK – ein anderer AusDRUCK für Stress? – in Sachen Vorsichtsmassnahmen.Ja, wir alle leben in einer ungewohnten, ungewöhnlicheN Zeit. Was kann ich, was können wir dafür ….. TUN?! Nachfolgend ein Impuls dazu von B.J. Fogg, dessen Lehrgang Tiny …

Genervt, unwohl oder … gestresst? Weiterlesen »

Wie Gedanken zur Laune beitragen

Wie Gedanken zur Laune beitragen Dieser Satz hat fünf Worte. Ich schreibe weitere fünf Worte. Fünf-Wort-Sätze sind super. Zu viele werden bald langweilig. Höre darauf, was dann geschieht. Dieser Text wird eher langweilig. Er wirkt dann bald monoton. Er entspricht einer lahmen Aufzeichnung. Unser Ohr verlangt nach Abwechslung.Höre jetzt. Ich variiere die Satzlänge und komponiere Musik. Musik. Das Geschriebene …

Wie Gedanken zur Laune beitragen Weiterlesen »

Warum stehe ich morgens auf?

Da kommen mir mehrere Gründe in den Sinn:  Ich will einen Ausflug machen, mich bewegen in der Natur … Die Grosskinder, Verwandte kommen auf Besuch … Ich will auf meiner Mundharmonika spielen, einen Freund anrufen, …  und …  Arbeiten ist freiwillig – in meinem Falle!  Als Idee für den aktuellen Wochenstarter bin ich in Wikipedia …

Warum stehe ich morgens auf? Weiterlesen »

Welches Werkzeug wirkt wie?

Da gibt es den Ausspruch: „Das wichtigste Werkzeug für körperliche Gesundheit ist … eine Gabel oder ein Löffel.“ Die Art und Weise oder die Wahl, wie ich die guten oder süssen Sachen, Früchte, Gemüse,… zu mir nehme, hat Auswirkungen auf … ? Ebenso könnte ich mir vorstellen, dass es auch ein wirkungsvolles Werkzeug für meine geistige Gesundheit gibt. Dieses bewährt sich ebenfalls für die …

Welches Werkzeug wirkt wie? Weiterlesen »

Ich kann, Du kannst

… konjugieren, wie damals in der Schule in jungen Jahren Wenn ich Dich fragen würde, was Du alles kannst, dann würdest Du möglicherweise nennen: Ich kann Lesen, Schreiben, Rechnen, Singen, Zeichnen, Kochen, …. all die Dinge, die Du in der Schule oder anderswo gelernt hast. Möglicherweise kommen beim Einen oder Andern leise „Zweifel“ auf, denn wir Menschen sind …

Ich kann, Du kannst Weiterlesen »

Worte erschaffen Bilder

Was mein Leben wirklich bestimmen könnte  Was die Schönheit meines Lebens am meisten bestimmt, sind möglicherweise die Dinge, die ich täglich tue.Ja, ich will mein bestmögliches Leben leben und darum beachte ich, was ich jeden Tag tue.Das, was ich wieder und wieder und wieder und wieder tue.Denn das formt mein Leben wie nichts anderes. Du bist gut, …

Worte erschaffen Bilder Weiterlesen »

Mit Regeln umgehen oder diese umgehen

Die Regel befolgen oder wie der Franzose es anders anschauen könnte mit den gleichen Buchstaben geschrieben:  legeR agieren? Eigens vereinbarte Regeln kann ich ebenso befolgen wie auch aussen vor lassen:  Eigenbestimmt und freiwillig Als persönliches Beispiel: Ich schreibe, solange es mir Spass macht und ich schreibe zu Themen, die mich zum Denken veranlassen, be-DEUTend sind, weil ich diese im …

Mit Regeln umgehen oder diese umgehen Weiterlesen »