Absichtsvoll aufmerksam SEIN

Alex Read

 

Was will ich lernen?

HEUTE starte ich mit der Absicht, mich noch bewusster zu konzentrieren!

Und wie kann mir das gelingen?

Aufmerksam SEIN von oben nach unten:

Ich wünsche mir, JETZT gerade aufmerksam zu sein.

Aufmerksam SEIN von unten nach oben:

ist möglicherweise ganz natürlich – für mich. Ich achte auf mein Körpergefühl und nehme dieses bewusst-er war … in diesem Moment nehme ich meinen Atem war. Entspannt – gelöst auf meinen Atem achten – zu mir selbst kommen und … das Ausatmen bewusst verlängern (aktiviert den Parasympathikus).

Ideen, die mein Projekt begleiten:

  • Kleine Erinnerungen (Post-it) unterstützen mich, im Verlaufe des Tages mir absichtsvolle Momente zu erlauben.

Ebenso kann ich als „Anker“ oder Auslöser für mich festlegen:

  • Drücke ich auf eine Türfalle oder gehe ich durch eine Türe in einen „Neuen Raum“, so achte ich wiederum auf meine selbst gewählte Absicht, mich bewusst zu konzentrieren, um im Moment zu SEIN.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.