Fühlen im Moment

 

WIE fühlst du dich jetzt gerade, genau in diesem Moment

Bist du voll und ganz da und konzentrierst dich komplett auf … ? oder

reist du innerlich durch die Zeit, ärgerst dich über Fehler, die du diese Woche schon gemacht hast oder bist gedanklich bereits im/am …. ?

Menschen sind gefordert, ganz und gar im Moment zu sein.
Das führt möglicherweise zu unnötigem Stress und Sorgen.
Die Idee, mehr im Jetzt zu leben, hast du bestimmt auch schon bekommen oder gelesen. JETZT: ist das wirklich hilfreich? Und wie geht das überhaupt?
 
Wer präsent ist, ist glücklich?!
 
Nichts passiert in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Die Zeit ist nur ein konstanter Fluss von aktuellen Momenten. Wenn du traurig, verärgert oder begeistert bist, erfährst du diese Emotionen im Jetzt. Wenn du Angst vor der Zukunft hast, kannst du sie dir nur im Jetzt vorstellen.
Und genau darin liegt der Gewinn der Gegenwart. Wenn du lernst, mit deinen Gefühlen umzugehen, die du jetzt gerade hast, wirst du mit anspruchsvollen Situationen, die auftauchen, bewusster umgehen können und …
 
Lenke deine Aufmerksamkeit auf die Gegenwart und gehe Aufgaben und Herausforderungen Stück für Stück an, wenn sie auftauchen. Das wirkt wie ein Wundermittel gegen deine Sorgen über die Zukunft und deine negativen Gefühle aus der Vergangenheit.
Hast du in diesem Moment dein Bestes gegeben, um …

What do you think? 

Leave a comment below.

Schreibe einen Kommentar