Mitgefühl

Wusstest du, dass Mitgefühl anderen gegenüber glücklicher machen kann?

Möglicherweise eine prüfenswerte Idee, das eigene Mitgefühl zu trainieren.

Gedanken, die dich dabei unterstützen:

  • „Nimm es nicht persönlich. Nimm dich nicht zu wichtig. Es hat wahrscheinlich nichts mit dir zu tun.“
  • „Uns verbindet mehr, als uns trennt. Wir haben mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede.“
  • „Ich bin nicht perfekt. Die anderen auch nicht. Ich mache Fehler. Die anderen auch. So ist das Leben.“
  • „Wir wollen doch eigentlich alle das Gleiche – unsere Wege dahin sind unterschiedlich.“
  • „Ich wünsche dir Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und ein sinnvolles Leben.“

Ich wünsch dir viel Mitgefühl. Mit den anderen und auch mit dir selbst.

Paul

1 Gedanke zu “Mitgefühl”

  1. Hallo Paul
    Wie war—
    Sollte man jeden Tag lesen und danach leben. Leider beeinflussen uns zur Zeit so viele unschöne negative Ereignisse die uns dann ablenken.
    Ich wünsche dir viele Gründe zum Lächeln und e gueti Zit.
    Herzlich grüsst dich Jeannette

Schreibe einen Kommentar