| | |

Freude ist wie Dopamin

Freude ist wie … Dopamin?

Freude, unser natürlicher Gemütszustand?

Anregende Fragen könnten sein:

  • Wieviel Freude erlebst Du aktuell?
  • Was hindert Dich, Freude zu zeigen?
  • Wie bringst Du noch mehr Freude in dein Leben?
  • Wen erfreust Du heute?
  •  

Jetzt oder abends könnte ich meine Erlebnisse aufschreiben, aufzeichnen oder beides zusammen – macht noch mehr Freude.

Ja, es könnte sogar sein, dass einfache Zeichnungen – diese sind jederzeit und überall möglich – den Alltag noch bunter machen, als er schon ist. Und Farben machen die Skizzen noch bunter und Du wirst damit munter.

Ich geniesse eine grossartige Zeit und hoffe, dass es Dir genauso geht! Hoffentlich kannst Du für Dich ein paar bestärkende Worte oder eine Portion Mitgefühl, neue Impulse und Tipps mitnehmen oder einfach das, was Dir guttut.

Ich  wünsche Dir einen gelingenden Mai-Endspurt, viele achtsame Momente und Freude beim Ausprobieren deiner Ideen.

Danke für deine Lese-Treue und liebe Grüsse

Paul Schwaller

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat,
dann kannst Du Dir meine Muntermacher abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.