| | |

Bewegende Tage

Be WEG ende Tage

Wenn ich der C-Zeit etwas Positives abgewinnen kann, dann…. viel Zeit zum Lesen und … ausgedehnte Spaziergänge.

Dabei habe ich großartige Wege und wunderbare Plätzchen in meiner unmittelbaren Umgebung entdeckt, die mir sonst wohl verborgen geblieben wären.

+ Nebenwirkungen: Verbesserte Gehirnleistung, prima Laune und Gesundheit

Das regelmäßige Gehen an der frischen Luft ist mir mittlerweile zu einer lieb gewonnenen Gewohnheit geworden.

Und das Schöne daran sind die „Nebenwirkungen“ (die durch Studien belegt sind):

  • Es werden neuronale Wachstumsfaktoren ausgeschüttet, die auch die Nervenzellen schützen. Unser Gehirn hat etwa 100 Milliarden Nervenzellen.
  • Der Hippocampus wächst. Das ist jene Gehirnregion, die u. a. eine wichtige Rolle bei Emotionen sowie dem Erinnerungs- und Lernprozess spielt. Mit dem „Wachsen“ ist gemeint, dass in diesem Bereich neue Gehirnzellen gebildet werden: Lernfähigkeit und Gedächtnisleistung werden gesteigert.
  • Das Demenzrisiko wird reduziert. Auch wenn die Alzheimer-Demenz (noch) nicht verhindert werden kann, so kann durch regelmäßige Spaziergänge die Wahrscheinlichkeit, daran zu erkranken, gesenkt werden bzw. der Ausbruch im besten Fall so lange hinausgezögert werden, dass man ihn nicht mehr erleben muss.
  • Stress wird abgebaut, indem das Level an Stresshormonen merklich vermindert wird.
  • Die Gedanken lassen sich leichter ordnen, die Kreativität wird gesteigert.   
  • Psychischen Erkrankungen wie Depressionen wird vorgebeugt und deren Symptome werden gelindert.  
  • Der Blutdruck wird gesenkt, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen reduziert
  • Die Gelenke werden „geschmiert“, was die Mobilität bis ins hohe Alter fördert.

Ein Spaziergang ist also grossartige Medizin für jedes Alter, Medizin, die zudem gratis ist.

Vielleicht willst Du ab heute auch den einen oder anderen gewohnten Weg zu Fuss zurücklegen. Und wenn es täglich nur 10 Spazierminuten sind, ist das ein Geschenk für Deinen Körper und Deinen Geist.

Paul, bewegender Energie*Lieferant

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat,
dann kannst Du Dir meine Muntermacher abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.